0
    Sie befinden sich im Bereich: Haus des besseren Sehens  
 
Merkliste verschicken
 
 
 

Bitte lösen Sie die Aufgabe.*

14

+

=

achtzehn

 

Andere Aufgabe,
bitte hier klicken.

 
 

*Pflichtfeld

 
 
nav-Id: 1520061 - doc-Id: 1518662
Unternehmen Rodenstock.Net Journal
FAVORITEN (0)
FAVORITEN (0)
Ihre bisher gespeicherten Favoriten
 
 

Keine Favoriten

 
SUCHE
SUCHE
 
 
 
 
 
 

Das Sehen am Monitor verbessern

Konfigurieren Sie Ihren Monitor für ermüdungsfreieres, besseres Sehen bei der Arbeit oder in Ihrer Freizeit!

1

Sehen Sie 9 verschiedene, klar abgegrenzte und unterschiedlich graue Flächen? Das linke Feld sollte ganz schwarz sein, das rechte ganz weiß.

2

Ist das nicht der Fall, verändern Sie Helligkeit und Kontrast, bis Sie das gewünschte Resultat erhalten.

Weitere Tipps:

Stellen Sie den Monitor in einer Entfernung von ca. 50 cm zu Ihren Augen auf.
Achten Sie auch eine gut lesbare Schriftgröße bei Texten.

 
 

Das Bildschirmsehen verbessern

Einige einfache Maßnahmen und eine spezielle Computer- bzw. Nahkomfortbrille sorgen für mehr Sehkomfort beim Arbeiten am Bildschirm.

Unsere Tipps für angenehmeres Arbeiten am Bildschirm:

• Nehmen Sie sich Zeit, Ihren Arbeitsplatz, z.B. die Sitzhöhe, Bildschirmposition, etc. einmal ergonomisch einzurichten.
• Achten Sie auf einen regelmäßigen Lidschlag, um trockene Augen zu vermeiden.
• Passen Sie die Schriftgröße am Monitor so an, dass Sie alles bequem und ohne Anstrengung lesen können.
• Schauen Sie ab und zu vom Bildschirm weg oder legen Sie kleine Unterbrechungen ein, denn kurze Pausen sorgen für die Entspannung der Augenmuskeln.