0
    Sie befinden sich im Bereich: Karriere  
 
Merkliste verschicken
 
 
 

Bitte lösen Sie die Aufgabe.*

9

+

=

achtundzwanzig

 

Andere Aufgabe,
bitte hier klicken.

 
 

*Pflichtfeld

 
 
nav-Id: 1524540 - doc-Id: 1516673
Unternehmen Rodenstock.Net Journal
FAVORITEN (0)
FAVORITEN (0)
Ihre bisher gespeicherten Favoriten
 
 

Keine Favoriten

 
SUCHE
SUCHE
 
 
 
 
 
 

Ihre Bewerbungsunterlagen

Wir geben Ihnen einige Tipps und Informationen, wie Sie Ihre Unterlagen idealerweise erstellen sollten.

Anschreiben: Machen Sie uns neugierig

Im Anschreiben sollten Sie kurz und prägnant alle wichtigen Informationen über sich zusammenfassen. Der Schreibstil sollte natürlich und unkompliziert sein. Je kürzer die Sätze, desto dynamischer wirkt das Anschreiben. Versetzen Sie sich in die Position des Lesers: Ist Ihre Bewerbung ansprechend? Hat der Text eine Aussage? Kann man deutlich erkennen, welche Erfahrung Sie haben und welche Kenntnisse Sie mitbringen? Verzichten Sie auf Standardformulierungen und heben Sie sich positiv von den anderen Bewerbern ab!

Beim Schreiben können Sie sich an folgenden Fragen orientieren:

  • Auf welche Stelle bewerben Sie sich?
  • Welche relevanten Erfahrungen haben Sie bereits gesammelt?
  • Was zeichnet Sie aus?
  • Was reizt Sie an der Position, für die Sie sich bewerben?
  • Was ist Ihr möglicher Eintrittstermin?
  • Welche Gehaltsvorstellungen haben Sie?

Wir geben Ihnen Tipps für die Erstellung Ihrer Bewerbungsmappe

Schulabgänger können sich z.B. an folgenden Fragen orientieren:

  • Welche schulischen Besonderheiten bringen Sie mit?
  • Wo haben Sie sich über die Ausbildung informiert?
  • Haben Sie bereits erste Erfahrungen durch Ferienjobs oder Praktika gesammelt?

Lebenslauf: Alles auf einen Blick

Der Lebenslauf vermittelt einen Überblick über Ihre Ausbildung, Ihren beruflichen Werdegang und Ihre Fähigkeiten. Zudem ermöglicht er durch die Angabe Ihrer Hobbies und Interessen auch einen ersten persönlichen Eindruck.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihren bisherigen Werdegang lückenlos darstellen. Der Aufbau sollte, um schnell alle Daten finden zu können, vorzugsweise tabellarisch sein und in Stichworten Ihren Aufgabenbereich im jeweiligen Unternehmen mit Angabe des Beschäftigungszeitraums wiedergeben. Bei Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz ist es zudem ratsam, auch Nebenjobs oder Ferientätigkeiten mit aufzunehmen.

Zeugnisse und Arbeitsproben

Welche Zeugnisse wir von Ihnen benötigen, ist abhängig von Ihrem Ausbildungsstand. Bewerber für eine Ausbildungsstelle können uns die letzten Schulzeugnisse zusenden, Berufserfahrene Ihr Abschlusszeugnis sowie die jeweiligen Arbeitszeugnisse. Sollten Sie bereits viele Dokumente vorweisen können, macht es Sinn, auf einem Deckblatt die einzelnen Bereiche zu untergliedern (Ausbildungs-, und Hochschulzeugnis, Arbeitszeugnisse etc.).

Außerdem können wir uns ein besseres Bild über Ihre Qualifikation und Fähigkeiten machen, wenn Sie uns bei Stellenausschreibungen im Designbereich einzelne Arbeitsproben oder Skizzen als PDF Datei zusenden. Verzichten Sie bitte auf das Beilegen von Seminarunterlagen, Schulungszertifikaten etc. Diese können ggf. besser im Interview als Gesprächsthema dienen.