CNXT®

Ihr Einstieg in die digitale Zukunft mit Rodenstock.

weiterscrollen
Merkliste
Ihr Brillentyp
Benötigen Sie eine Gleitsichtbrille, eine Fernbrille oder ist doch eine Bildschirmbrille die bessere Lösung? Zum Brillenberater
Ihr Brillengestell
Ihr Optiker
Optiker finden Sie können Ihre Merkliste direkt an Ihre Terminvereinbarung anfügen

CNXT® smart - Der Service, der alles vernetzt.

Dank CNXT® smart sind alle Ihre Rodenstock Messgeräte (DNEye® Scanner 2 / 2+, ImpressionIST® 4, Rodenstock Fundus Scanner) sowie Ihre Software (Branchensoftware, Rodenstock Consulting oder WinFit Reference®) miteinander vernetzt.

Die Übertragung der Messdaten erfolgt dabei automatisch und in Echtzeit. Die für die Analyse, Auswertung und Glasberatung relevanten Kundendaten sind somit sofort auf allen Geräten synchronisiert und damit jederzeit verfügbar. Höchste Sicherheitsstandards wie absolute Datensicherheit und eine Datenverfügbarkeit, auch bei Unterbrechung der Internetverbindung, sind dabei natürlich jederzeit geben.

Durch die Synchronisation der Mess- und Kundendaten profitieren Sie besonders von Zeitersparnis, Reduzierung von Tippfehlern und Verfügbarkeit Ihrer Messdaten auf allen Endgeräten.

Mit CNXT® smart können Sie nur gewinnen – vor allem mehr Zeit für Ihre Kunden.

CNXT®

Join the digital future. Now.

Das Resultat



Ihre Daten sind immer und auf allen Geräten verfügbar – absolut sicher. So haben Sie mehr Zeit für Ihre Kunden und eine ausführlichere Beratung, die Sie vom örtlichen Wettbewerb abhebt.
Diese Erfahrung haben Ralf Propson von Colibri Contactlinse und Brille GmbH in Lübeck und viele andere bereits gemacht:



„CNXT® smart hilft uns im täglichen Arbeitsalltag Zeit zu sparen.
Der Aufbau von CNXT® ist sehr übersichtlich und intuitiv gestaltet,
so dass wir unsere Kundendaten noch effizienter verwalten können
und so mehr Zeit bleibt, unsere Kunden optimal zu beraten.“


Ralf Propson, Colibri Contactlinse und Brille GmbH





Questions & Answers

  • Die Datenplattform CNXT® ist Ihr Einstieg in die digitale Zukunft mit Rodenstock.

  • CNXT® smart ist der Service, der alles vernetzt. Automatische und intelligente Datenübertragung zwischen dem DNEye® Scanner 2 / 2+, ImpressionIST® 4, dem Rodenstock Fundus Scanner* und der Bestellsoftware in Ihrem Geschäft.
    CNXT® smart synchronisiert Rodenstock-Geräte und Computer, vereinfacht und beschleunigt somit die Abläufe beim Verkaufs- und Beratungsprozess. Alle relevanten Kunden- und Messdaten werden zusammengefasst und in Echtzeit auf allen Geräten (PC und/oder Tablet) synchronisiert. Administrative und manuelle Tätigkeiten werden reduziert oder entfallen sogar komplett.

    *verfügbar ab Q3/2021

  • CNXT® smart optimiert Ihren Beratungs- und Verkaufsprozess und vereinfacht somit Ihre tägliche Arbeit.
    • Durch den intelligenten Datenaustausch von Mess- und Kundendaten werden administrative und manuelle Tätigkeiten beschleunigt oder entfallen komplett.
    • Bis zu 60 % weniger Klicks. Bis zu 80 % Zeitersparnis. 100 % automatischer Datenaustausch.
    • 100 % Datenverfügbarkeit, jederzeit auf allen Geräten im Geschäft
    • Automatische Datensynchronisation sowie automatische Datensicherung und Updates
    • Datensicherheit nach DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)
    • Übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche
    • Mehr Zeit und Konzentration für die Kundenberatung

  • CNXT® smart ermöglicht eine intelligente und automatische Datenübertragung zwischen den Rodenstock Geräten (DNEye® Scanner 2 / 2+, ImpressionIST® 4, Rodenstock Fundus Scanner) und Ihren Arbeits-PCs / Tablets in Ihrem Geschäft.

    CNXT® smart vereinfacht die Erfassung aller notwendigen Daten während eines Beratungs- und Verkaufsgespräches.

    CNXT® verbindet sich mit Rodenstock Anwendungen wie Rodenstock Consulting und WinFIT Reference®.

    CNXT® läuft auf Windows und iPads*

    Der CNXT® Server ist jederzeit verfügbar und wird automatisiert gesichert.

    Alle über CNXT® smart erfassten Daten werden auf deutschen Servern sicher und verschlüsselt abgelegt.

    *CNXT® läuft auf diesen Betriebssystemen:
    • Ab Windows 10
    • Ab iOS 10
    Die Verwendung von Smartphones wird nicht unterstützt.

  • Neue Hardware ist nur dann notwendig, wenn kein geeigneter PC zur Verfügung steht.
    Die Plattform CNXT® benötigt einen Windows 10 PC, der mit dem CNXT® Server verbunden und während der Geschäfts- und Öffnungszeiten eingeschaltet ist.
    Um CNXT® vollumfänglich nutzen zu können, ist die Verbindung zum Internet erforderlich. Wir empfehlen eine Internetverbindung mit einer Datenübertragungsrate von mindestens 10MBit/s.
    Im Falle einer unterbrochenen Internetverbindung ermöglicht CNXT® trotzdem einen einfachen lokalen Datentransfer zwischen den Geräten und Anwendungen. (z.B. Rodenstock Consulting, WinFIT Reference®).

    CNXT® läuft auf diesen Betriebssystemen:
    • Ab Windows 10
    • Ab iOS 10
    Die Verwendung von Smartphones wird nicht unterstützt.

  • Ja, CNXT® bietet eine offene Schnittstelle an, die von Softwarehäusern zum Datenaustausch genutzt werden kann.

    Aktuell funktionierende Schnittstellen:
    • COMCEPT
    • Deutsch & Heckelmann
    • EURONET
    • IPRO
    • OPA

    Falls Ihr Softwarehaus-Anbieter hier noch nicht aufgeführt ist, kontaktieren Sie diesen bitte direkt. Fragen Sie Ihren Anbieter, ob die Anbindung an CNXT® bereits implementiert wurde.

  • Ist CNXT® datenschutzkonform?
    Ja.
    Oberste Priorität hat bei uns die Sicherstellung einer geschützten und sicheren Datenverarbeitung, inklusive Rund-um-die-Uhr-Zugang zu Ihren Daten.
    Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union, regelt die Standards für Datenschutz und Sicherheit und stellt die Einhaltung ihrer strengen Anforderungen sicher.
    CNXT® erfüllt die Standards der DSGVO.
    Mehr Informationen dazu finden Sie direkt innerhalb der CNXT® Applikation im TrustCenter.

    Wo werden Kunden- und Messdaten gespeichert?

    1. Alle CNXT® Daten, d.h. alle Messergebnisse kombiniert mit weiteren Daten, wie die der subjektiven Refraktion, werden auf den bereitgestellten Servern bei der SpaceNet AG in München (Deutschaland) gespeichert.
    2. Die kompletten Daten Ihrer Rodenstock Messgeräte und Anwendungen sind wie gehabt weiterhin lokal in deren Datenbanken gespeichert.

    Warum werden die Daten bei der SpaceNet AG gespeichert und nicht lokal?
    CNXT® ist eine Software nach neuestem Stand der Technik. Um alle Vorteile daraus zu erzielen und den bestmöglichen Service zu bieten, wird die Plattform online betrieben.
    Die Vorteile für Optiker sind vor allem:
    • Keine zusätzliche Hardware im Geschäft erforderlich
    • Automatische Updates
    • Automatische Datensicherung durch eine hochverfügbare Datenbank bei der SpaceNet AG
    Eine lokale Datensicherung auf jedem Messgerät findet weiterhin statt.
    • Datenverfügbarkeit von verschiedenen Standorten / Filialen aus ist gegeben.

    SpaceNet AG – Firmenprofil.
    Die SpaceNet AG ist eine inhabergeführte Aktiengesellschaft mit ca. 125 Mitarbeitern. Seit 1993 ist sie als Internet-Provider für namhafte Geschäftskunden international erfolgreich tätig.
    Die SpaceNet Zentrale sowie die drei hochmodernen Rechenzentren befinden sich in München (Bayern / Deutschland). Die SpaceNet AG bietet als unabhängiger Full-Service-Internet-Provider professionelle Online-Lösungen an.
    Dabei liegt der Fokus insbesondere auf:
    • strikte Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
    • sichere IT-Lösungen
    • individuelle Beratung
    • technische Expertise

    Wie werden die Daten bei der SpaceNet AG gesichert?
    Die Daten werden auf speziell für CNXT® ausgewählter Hardware bei der SpaceNet AG im Rechenzentrum München verschlüsselt gesichert.
    Die SpaceNet AG ist nach ISO 27001 zertifiziert und gewährleistet modernste Qualitätssicherungsmaßnahmen sowie die Einhaltung internationaler Standards.
    Die SpaceNet AG ist ein langjähriger Anbieter von Online-Lösungen und bringt seine Erfahrungen und tiefgreifende Expertise im Bereich der Datensicherheit bei CNXT® ein.

    Ist der Datenaustausch zwischen dem Augenoptikergeschäft und dem SpaceNet Server geschützt?
    Ja.
    CNXT® verfügt über ein integriertes Sicherheitskonzept, welches von den angeschlossenen Endgeräten bis hin zu den CNXT® Servern reicht.

    Ist die Verbindung und der Datenaustausch zwischen CNXT® und dem Softwarehaus (Branchensoftware) sicher?
    Ja.
    CNXT® verfügt über ein integriertes, verschlüsseltes Sicherheitskonzept, welches von den angeschlossenen Systemen (Endgeräten) bis hin zu den CNXT® Servern reicht.

    Sind 100 % der Messwerte von dem DNEye® Scanner 2 / 2+, dem Rodenstock Fundus Scanner und dem ImpressionIST® 4 in CNXT® gespeichert?
    CNXT® speichert die finalen Messergebnisse. Diese sind zum einen für die Bestellung (Glasbestellung, telemedizinische Analyse) erforderlich und zum anderen für die Visualisierung von Messergebnissen hilfreich.
    Beispiel: Der ImpressionIST® 4 speichert die einzelnen Parameter, Zentrier- und Fassungsdaten sowie Bilder mit reduzierter Auflösung in CNXT®.
    Die Position ausgewählter Elemente für eine ImpressionIST® 4-Messung wird beispielsweise nicht in CNXT® gespeichert.
    Die Messgeräte speichern die kompletten Daten wie bisher lokal.

  • Passwort vergessen und jetzt? Wie vergebe ich ein neues Passwort?
    Klicken Sie auf der Login-Seite auf „Passwort vergessen“.
    An die hinterlegte E-Mail Adresse wird ein Link gesendet. Klicken Sie auf diesen Link, folgen Sie den Anweisungen und vergeben Sie dann ein neues Passwort.

    Wie kann ich CNXT® smart kündigen?

    CNXT® smart kann online im Rodenstock Net gekündigt werden.
    Wenden Sie sich bei Rückfragen auch gerne an Ihren zuständigen Außendienst-Mitarbeiter oder Kundenbetreuer.

    Welche Kündigungsfristen sind einzuhalten?
    Ohne Frist, zum Ende der monatlichen Laufzeit kündbar.

Ich habe Interesse

Sobald die Software für Sie zum Download verfügbar ist, erhalten Sie von uns eine Information.

Anrede*
Rodenstock versichert, dass Ihre Daten entsprechend datenschutzrechtlicher Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Ihr/e Daten/Nutzungsverhalten werden/wird elektronisch gespeichert und zum Zweck der Verbesserung des Kundenservices ausgewertet und verarbeitet.
*Pflichtfeld
Terminanfrage

Send a non-binding appointment request to the optician of your choice.



Tel
E-Mail

Ihre Merkliste

Damit Ihr Optiker sich bestmöglich vorbereiten kann, können Sie die Brille und Gestelle aus Ihrer Merkliste mit der Terminanfrage übermitteln.

Ihre Terminanfrage wurde erfolgreich an verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs E-Mail mit den Daten welche wir an den Optiker geschickt haben. Dieser wird sich zur Terminvereinbarung bei Ihnen direkt melden.

ZUR STARTSEITE
Ihre Terminanfrage konnte leider nicht verschickt werden!

Bitte versuchen Sie es erneut.