nav-Id: 1536547 - doc-Id:

Presse News

 

16.04.2019 // Kategorie: Publikumspresse


Eyewear-Ikonen in technologischer Perfektion



Stuttgart/München. Die Eyewear-Modelle von Porsche Design verkörpern Perfektion und intelligente Funktionen in Kombination mit puristischem Design. Die neue Eyewear-Kollektion besteht aus fünf Korrektions- sowie zwei Sonnenbrillenmodellen. Die Performance Edition rundet die Kollektion ab.

Pilotenbrille in Kombination mit flachen Gläsern – die Flat Aviator
Die neue Flat Aviator Sonnenbrille (P‘8686) von Porsche Design vereint gleich zwei Must-Haves der Saison: Pilotenbrillen und flache Gläser. Die Kultbrille in Tropfen-form ist das Accessoire des Sommers. In Kombination mit dem spiegelnden Effekt der extrem flachen Gläser wird die Flat Aviator zu einem wahren Hingucker. Zu einer UVP von 250 Euro ist die Sonnenbrille aus Metall in drei Farben ab April bei ausgewählten Optikern und ab Juni in den Porsche Design Stores sowie online unter www.porsche-design.com erhältlich.

Perfekte Symbiose von Form und Funktion – die Ball Tec Modelle
Mit den neuen Korrektionsfassungen (P‘8352, P‘8353 und P‘8354) ergänzt Porsche Design die erfolgreiche Ball Tec Serie um weitere Eyewear-Modelle. Die Kugel - die als Urform sowie als klare und reinste aller Formen gilt - steht im Zentrum des Konzeptes. Bei den Modellen ist die Kugel aus Titan in den Bügel aus hochwertigem Kunststoff eingesetzt und sorgt dafür, dass der Bügel um die Kugel bewegt und somit höchste Flexibilität erreicht werden kann. Das Modell P‘8352 besticht durch einen puristischen Oberbalken aus reinem Titan und einem ultradünnen Nylorfaden, der die Gläser in der Fassung hält. Die Vollrand-Modelle zeigen sich in markanter Scheibenform (P‘8353) oder in angesagtem Panto-Shape (P‘8354). Die Ball Tec Modelle sind ab April in vier Farben bei ausgewählten Optikern zu einer UVP von 450 Euro erhältlich.

Reduziert auf das Wesentliche – die Flexible Purism Modelle
Die Formsprache der neuen Modelle (P‘8350 und P‘8351) aus dem Purism Segment ist reduziert auf das Minimum – zeitlos, schlicht und elegant. Die zwei umlaufenden Metallbänder im Mittelteil ergeben eine Einheit und ersetzen so die Brücke der Fassung. Auch der Übergang von Bügel aus ultraleichtem Kunststoff und der Backe ist bei diesen Modellen fließend und reduziert auf das Wesentliche. Mit dem Flexible Purism Konzept legt Porsche Design Wert auf etwas Unvergängliches und schafft einen Wegbegleiter für den designaffinen Brillenträger. Die Modelle sind in je vier Farbvarianten zu einer UVP von 320 Euro bei ausgewählten Optikern erhältlich.

Sicher und stylisch unterwegs – die Performance Edition
Die neuen Sonnenbrillen der Performance Edition (P‘8665 und P‘8649) bestechen durch eine Kombination von innovativer Funktion und dynamischem Design. Das Bügeldesign der Pilotenbrillen aus der Flowing Titanium Serie ist inspiriert von der Silhouette des Porsche 911. Besonders sportlich zeigen sich die Sonnenbrillen in der Farbe asphalt black mit Bügelenden in racing red oder racing orange. Sie sind ausgestattet mit Brillengläsern der Porsche Design Lens Technology, die dem hohen Qualitätsanspruch von Rodenstock entsprechen und eine einzigartige Kombination aus polarisierender sowie kontraststeigernder Funktion bieten. Mit ihrem verspiegelten Verlauf sind diese Sonnenbrillen zudem besonders stylisch und sind der perfekte Begleiter beim Autofahren.
Porsche Design Lens Technology Sonnenbrillengläser mit UV 400-Schutz sorgen für optimalen Blendschutz und eine perfekte Sicht - auch bei extremen Lichtverhältnissen. Die Verwendung von stabilen und zugleich leichten Hochleistungskunststoffen aus Polycarbonat schaffen einen hohen Tragekomfort. Eine spezielle Hartschicht schützt die Gläser vor Kratzern. Einen erhöhten Blendschutz bietet die polarisierende und kontraststeigernde Brillenglastechnologie und sorgt so für mehr Sicherheit und Sehkomfort im Freien und beim Autofahren – vor allem bei stark reflektierenden Flächen, wie auf nassen Straßen. Die Anti-Reflexions-Beschichtung auf der Rückseite der Gläser reduziert störende Reflexe und schafft damit entspanntes Sehen. Die Sonnenbrillengläser bieten eine hervorragende Farbwiedergabe durch eine ausgewogene Steigerung der Farbkontraste. Dabei wird die Erkennbarkeit von Signallichtern im Straßenverkehr nicht beeinträchtigt. Strengste Qualitätskontrollen, weit über die deutsche Industrienorm, bieten bestes Sehen – für jeden Anspruch. Erhältlich zu einer UVP von 460 Euro ab April bei ausgewählten Optikern und ab Juni in den Porsche Design Stores sowie online unter www.porsche-design.com


Über Porsche Design:
Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache lebt bis heute in allen
Porsche Design Produkten weiter. Jedes Porsche Design Produkt steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenten Funktionen und puristischem Design. Entworfen vom Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See. Weltweit erhältlich in über 130 Porsche Design Stores, in exklusiven Warenhäusern, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com.


Weitere Informationen auf www.porsche-design.com

Folgen Sie uns auf:
Facebook: www.facebook.com/PorscheDesignGroup
Instagram: www.instagram.com/PorscheDesignOfficial
Twitter: www.twitter.com/PorscheDesign



Pressekontakte:
Porsche Design Group Rodenstock GmbH
Nadine Cornehl
Head of Public Relations
Tel.: +49 [0] 711 911-12919
E-Mail: nadine.cornehl@porsche-design.de

Rodenstock GmbH
Sarah Thoma
PR Manager
Tel.: +49 [0] 89 7202-586
E-Mail: sarah.thoma@rodenstock.com